Startseite

Die Nase im Buch,

die Füße im Gras,

den Kopf in den Wolken

Neueste Beiträge

SUB

Ich habe viele viele viele ungelesene Bücher auf meinem SuB. Jedes hat seine Daseinsberechtigung und wartet auf den passenden Moment, auf seinen großen Auftritt. Um die 200 Bücher reihen sich brav aneinander. Damit ich nicht nur die neuen, gerade spannenden Bücher lese, mache ich immer mal wieder sogenannten SuB-Challenges mit. Dieses Jahr wird unter anderem„SUB“ weiterlesen

Mein Highlight im Februar

Die Farbe von Milch Was für ein grandioses Buch. Ein Buch, das lange nachklingt. Nell Leyshon spielt mit der Sprache nutzt sie gleichsam als Werkzeug und Gegenstand ihrer Geschichte. Ich bin völlig begeistert.

Wieso ich hier bin!

Manchmal werden aus richtig blöden Ereignissen doch die Schokostückchen im Kuchen des Lebens. Hallo ihr Lieben und schön, dass ihr da seid. Ich habe vor einiger Zeit meinen Bookstagramm- Account verloren. Meine Bücher, das Lesen und der Austausch mit Gleichgesinnten sind mir wahnsinnig wichtig. Deshalb habe ich 2017 einen Instagramaccount ins Leben gerufen, der mir„Wieso ich hier bin!“ weiterlesen

Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.

Die Liebe zum Buch

Erinnerst du dich noch, wann du deine Liebe zum Buch entdeckt hast?

Ich erinnere mich an keine Zeit ohne Bücher, aber sehr wohl an das Gefühl, wie es war Lesen zu lernen. Wenn Buchstaben plötzlich zu Silben werden, Silben zu Wörtern und Worte zu Texten.

Plötzlich taten sich völlig neue Welten auf.

Wie war es bei euch?